Freitag, 24.09.2021 || 10:30 Uhr

Für Unternehmen der Imaging-Branche ist der TIPA World Award eine heiß begehrte Trophäe. In diesem Jahr werden die Preisträger mit der renommierten Auszeichnung am 24. September 2021 live auf der PHOTOPIA Hamburg und virtuell geehrt.

Die Vorbereitungen für die 29. Auflage parallel zur PHOTOPIA Hamburg laufen auf Hochtouren, denn die Nominierungsphase in den verschiedenen Kategorien hat bereits begonnen. Insgesamt 40 Produktinnovationen zeichnet die Interessensgemeinschaft TIPA, die aus Redakteuren von Fotopublikationen von 26 Zeitschriften aus 14 Ländern besteht, aus. Das breite Spektrum reicht dabei von den besten Kompaktkameras über professionelles Equipment, Wechselobjektive, Lichtausrüstung, Bildschirme, Software bis hin zu Fotozubehör.

Die Technical Image Press Association, TIPA, freut sich, ihre offizielle Award Verleihung in diesem Jahr im Rahmen der neuen PHOTOPIA Hamburg durchführen zu können. Die Foto- und Imagingbranche braucht physische Events, die auf die Fotoszene zugeschnitten sind, um nicht im Umfeld der Unterhaltungs-Elektronik unterzugehen.

Thomas Gerwers,
Vorsitzender der TIPA