ImagingExecutives@PHOTOPIA

Die B2B-Konferenz zum Auftakt

„Generative Business Intelligence” für das Imaging-Geschäft

20. September 2023

Bereits zum dritten Mal findet 2023 im Rahmen der PHOTOPIA Hamburg die B2B Konferenz ImagingExecutives@PHOTOPIA statt, auf der sich Führungskräfte von Hardware- und Software-Lieferanten, Bilddienstleistern, Einzelhandelsunternehmen und Distributoren treffen, um neue Geschäftskonzepte für die Foto- und Imagingbranche zu diskutieren. Die Inhalte sind auch wichtig für alle, deren Geschäft die Erzeugung, Bearbeitung, Vermarktung oder Ausgabe von visuellem Content umfasst.

Am 20. September, dem Vortag der PHOTOPIA Hamburg, werden Führungskräfte der Branche und unabhängige Experten unter dem Motto „Generative Business Intelligence“ im Raum Chicago auf dem Hamburger Messegelände ein hochkarätiges Programm präsentieren, das von dem Branchenmedium imaging+foto-contact und seinen Schwesterpublikationen kuratiert wird.

Das diesjährige Motto „Generative Business Intelligence“ greift ein Buzzwort auf, das in aller Munde ist, nachdem ChatGPT das Verfassen von Texten mit Generativer Künstlicher Intelligenz (KI) zum großen Medienthema gemacht hat. Auch realistisch wirkende Fotos und sogar Videos können mit Generativer KI erzeugt werden. Auf der B2B-Konferenz ImagingExecutives@PHOTOPIA 2023 geht es um die Konsequenzen dieser und anderer aktueller Entwicklungen für das Imaging-Business.

Denn die Zukunft der Branche kann nur durch intelligente Produkte und Dienstleistungen gesichert werden, die auf Kundenbedürfnisse gute Antworten geben und Werte schaffen. Deshalb ist Generative KI eine wichtige, aber nicht die einzige Technologie, um visuelle Inhalte zu erzeugen, zu be- und verarbeiten, zu drucken und mit ihnen zu kommunizieren. KI ist bereits jetzt in Aufnahmegeräten, Softwarelösungen, Druckverfahren und Prozessen für die Bildkommunikation integriert, aber jede dieser Technologien ist auf dem Imaging-Markt nur dann lebensfähig, wenn sie für die Kunden Werte schafft und profitabel ist. Darum sind intelligente neue Business-Konzepte und Marketingideen, die das möglich machen, das Thema der Konferenz ImagingExecutives@PHOTOPIA 2023 am 20. September 2023.

Nach dem Konferenzprogramm, das von ca. 9.00 bis 17.30 Uhr dauert, wird eine Networking Reception den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bis ca. 19.00 Uhr in informellem Rahmen gute Möglichkeiten zum persönlichen Austausch bei Getränken und Häppchen bieten.

ImagingExecutives@PHOTOPIA wird vom Photoindustrie-Verband unterstützt und von führenden Imaging-Unternehmen gesponsert. Fachhandelspartner ist Europas größte Kooperation, Ringfoto.

Fachhandelspartner

Ringfoto

supported by

PIV LOgo