Wettbewerb: Through the Eyes of AI

Ab dem 26. Juni suchten wir ausschließlich nach Bildern, die von einer künstlichen Intelligenz generiert wurden. Ob abstrakt, surrealistisch oder futuristisch - die Möglichkeiten sind endlos, wenn es um die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine geht. Ih rhabt uns gezeigt, was die KI der Fotografie zu bieten hat! 

Das gab es zu gewinnen:

  • 1. Platz: PICO Neo 3 Pro
  • 2. Platz: PICO G2 4K + 1 Bilddruck (90x60cm) sponsored by Heimatlichter
  • 3. Platz: 1 Bilddruck (60x40cm) sponsored by Heimatlichter
  • 4. – 10. Platz je 2 x 2 Tickets für die PHOTOPIA 2023 Alle 10 Gewinnerbilder werden zudem in der virtuellen Galerie von Heimatlichter ausgestellt. Die virtuelle Galerie kann man online oder mithilfe von VR-Brillen auf der PHOTOPIA entdecken.

Die Gewinnerbilder wurden in einer Ausstellung in Halle A4 präsentiert, die dem Publikum die Möglichkeit bot, in völlig neue Dimensionen zwischen Kunst und Kreativität einzutauchen und die erstaunlichen Resultate hautnah zu erleben. Darüber hinaus wurden in einer weiteren Galerie am Heimatlichter Stand in Halle A1 KI-Kunstwerke in einer virtuellen Ausstellung präsentiert, die mittels VR-Brillen erkundet werden konnte.

  1. Weitere Informationen zur Ausstellung

1. Platz

Der erste Platz geht an ein Bild, das durch seine ausstrahlende Stärke überzeugt. Die Komposition ist herausragend, und die Farbabstimmung wurde auf beeindruckende Weise umgesetzt.

2. Platz

Der zweite Platz wurde ebenfalls für die hervorstechende Bildkomposition vergeben, insbesondere die meisterhafte Nutzung der Lichtverhältnisse beeindruckte die Jury. Die Liebe zum Detail ist hier deutlich spürbar.

3. Platz

Der dritte Platz widmet sich einem faszinierenden Werk, das es mithilfe von KI-Gestaltungselementen schafft, den Roboter in einer gewissen Weise menschlich wirken zu lassen. Die einfallsreiche Interpretation hat die Jury beeindruckt.

Partner und Sponsoren