PHOTOPIA is bringing Photography back to Hamburg.

VIVIAN LAUX-EGGERT

Ausstellung: Nightshots

Fotograf: Marcus Schwier

 

Laufzeit 24.9. - 30.10.2021
Vernissage 23.09.2021, 19 Uhr

 

Nachts sind alle Katzen grau, oder doch nicht?

Der renommierte Düsseldorfer Architektur- und Landschaftsfotograf Marcus Schwier hat eine Auswahl seiner über mehrere Jahrzehnte aufgenommenen Fotografien unter den Titel Nightshots gebündelt. Innerhalb der einzelnen Themenblöcke wird die gesamte Bandbreite von Infrarotfilm und Nachtaufnahmen gezeigt. Dem Betrachter stellt sich die Frage was sind Tag- und was sind Nachtaufnahmen? Dieses reizvolle Spiel der Wahrnehmung wird verbunden mit der Konzentration auf Flächen und Strukturen, Licht und Schatten, Linien und Perspektiven des studierten Architekten und Fotografen.

„Nachtaufnahmen reduzieren ein Bild auf Entscheidendes. Alles Wesentliche ist ausgeleuchtet“, erklärt Marcus Schwier

Als Fotokünstler ist Schwier seit Mitte der 1990 Jahre in nationalen und internationalen Museen, Galerien und Ausstellungen vertreten. Er nutzt alle Möglichkeiten der modernen Kameratechnik und macht die raumbildende Wirkung von Licht zum Thema. Immer wieder kehrt er zurück zu den verschiedenen Techniken wie Lochbildkamera und Infrarotfilm und ergänzt die Serien auf verschiedenen Kontinenten.

„… seine Arbeiten sind vor allem Lehrstücke darüber, wie die Beleuchtung die Identität von Dingen verändert. Wie aus einem Straßenzug eine Ansammlung skulpturaler Objekte wird und wie klassische Architektur-Photographie ihre Grenzen sprengt.„ Robert Morat

Marcus Schwier, 1964 in Düsseldorf geboren, studierte zunächst Architektur an der Fachhochschule Düsseldorf Nach seinem Abschluss als Diplom-Ingenieur studierte er an der Kunstakademie Düsseldorf bei Ernst Kasper mit Schwerpunkt Fotografie. Mentor war schon früh Erwin Heerich, der als Bildhauer in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhundert viele Kunstgattungen inspirierte. Der in der Kunstakademie begonnene Dialog der Fotografie mit der raumbildenden Kunst aus Architektur und Bildhauerei prägt das Schaffen von Marcus Schwier auf einzigartige Art und Weise. Zu seinen jüngsten Einzelausstellungen zählen: Kunsthalle Düsseldorf (2019), Museum Ratingen (2019), Kunstmuseum Ravensburg (2018), Ludwig Galerie Schloss Oberhausen (2017).

VisuleX – Gallery for Photography ist seit 2015 spezialisiert auf exklusive, zeitgenössische Fotokunst internationaler Künstler mit Schwerpunkt Landschafts- und Architekturfotografie, wobei ein Fokus auf sozial relevante Themen liegt.

 

Kontakt:
Vivian Laux-Eggert, Visulex-Gallery for Photography, Loogestraße 6, 20249 Hamburg,
Mobile: 0151 27125471, E-Mail: vle(at)visulex(dot)net, www.visulex.net

Bilder oben: © Marcus Schwier