"Far and Wild" – Powered by GDT

Die Special Area "Far and Wild" geht nach dem erfolgreichen Auftakt letztes Jahr in die zweite Runde. Entdecke die faszinierende Welt der Naturfotografie. In Zusammenarbeit mit unserem Partner, der renommierten Gesellschaft für Naturfotografie e.V. (GDT), präsentierten wir wieder auf 120 m² ein umfangreiches Angebot für alle Naturliebhaber und Fotografiebegeisterten. Die GDT bringt ihre langjährige Expertise ein und bietet die einzigartige Gelegenheit, in die Welt der Naturfotografie einzutauchen und von den besten Fotografen der Branche zu lernen.

Auf dieser Fläche gestaltet die GDT einen Vortrags- und Networkingbereich. Dort geben Experten spannende Einblicke und wertvolle Tipps zur Naturfotografie, faszinierende Geschichten hinter den Bildern und Infos aus erster Hand, wie die eigenen fotografischen Fähigkeiten verbessert werden können. Der Bereich bietet außerdem die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sich mit Gleichgesinnten und Profis auszutauschen und von deren Erfahrungen zu lernen. Hier können Fragen gestellt und wertvolle Verbindungen in der Welt der Naturfotografie geknüpft werden.

Vergangenes Jahr präsentierte die GDT beeindruckende Aufnahmen des European Wildlife Photographer Wettbewerbs und zeigte auf der Showbühne in einem bunten Vortragsprogramm, was moderne Naturfotografie alles zu bieten hat. Zusätzlich bot die GDT im Rahmen der PHOTOPIA Academy Fotowalks zum Thema Naturfotografie an. Diese einzigartige Gelegenheit konntet ihr nutzen, um unter professioneller Anleitung atemberaubende Naturmotive einzufangen und Techniken weiterzuentwickeln. Das detaillierte Bühnenprogramm aus 2023 seht ihr weiter unten.

Das Programm für 2024 werden wir rechtzeitig im Sommer veröffentlichen.

Logo FF-Fotoschule

Der Bereich Reisefotografie wird von der FF-Fotoschule abgedeckt. Diese bietet seit 2009 Fotokurse, Fotoworkshops und Fotoreisen zu den unterschiedlichsten Themen und Reisezielen an. Zusätzlich im Programm sind Live-Webinare. Mit mehr als 20.000 Menschen haben Trainer der FF-Fotoschule Fotowissen und Erlebnisse geteilt.

Auch die FF-Fotoschule wird mit einem eigenen Stand auf der Fläche vertreten sein.

Die Siegerbilder des Wettbewerbs Europäischer Naturfotograf 2021

Über die GDT:

Seit 1971 ist in Deutschland die gemeinnützige GDT (Gesellschaft für Naturfotografie e.V.) die führende Organisation für Naturfotografie. Ihre Mitglieder engagieren sich für den Schutz und die Dokumentation der Natur durch qualitativ hochwertige Fotografie. Sie alle sind passionierte Fotograf*Innen, die ihre Liebe zur Natur in beeindruckenden Bildern zum Ausdruck bringen. Die GDT fordert und fördert Naturfotografie, die sich zu Authentizität, unbedingtem Naturschutz und künstlerischer Qualität gleichermaßen bekennt. Dass dies kein Widerspruch ist, sondern ein fruchtbarer Dreiklang, zeigen die Mitglieder in ihren Bildern und mit ihrem Streben nach Qualität, gemeinsamem Lernen und dem Ziel, sich als Fotograf*in stetig zu verbessern und als Naturschützer*in für den Erhalt unserer Umwelt zu engagieren. Die rund 2.000 Mitglieder der GDT sind in 15 Regionalgruppen in Deutschland, einer Regionalgruppe in der Schweiz sowie einer Jugendgruppe organisiert.