PHOTOPIA Stage

Heller, bunter, lauter!

Auf der PHOTOPIA Stage in Halle A4 findet ihr die Highlights der Veranstaltung: Keynote-Speaker, große Bilder, Preisverleihungen, viel Know-how und spannende Insights!
Das Programm für 2022 wird in Kürze hier veröffentlicht.

#highlights2021

 

Ellen von Unwerth

Die Schirmfrau der PHOTOPIA Hamburg, Ellen von Unwerth, war früher selbst ein Top-Model, bevor sie den Laufsteg gegen die Kamera eintauschte. Heute gehört die gebürtige Deutsche zu den bekanntesten Fotograf*innen der Welt, die für renommierte Magazine sowohl Promis als auch unbekannte Models inszeniert.

Manfred Zollner, Chefredakteur fotoMAGAZIN, führte ein Interview mit Ellen von Unwerth live auf der Bühne.

© Autoportrait by Ellen von Unwerth

Keynote: Ellen von Unwerth

 

Kristian Schuller @studioschuller

Kristian Schuller

Kristian Schullers Bilder schmücken die Cover internationaler Modemagazine. Der renommierte Mode-Fotograf ist berühmt für seine großformatigen und farbgewaltigen Werke. Er studierte Modedesign bei Vievienne Westwood und Fotografie bei F.C. Gundlach an der Universität der Künste Berlin. Seit 2003 arbeitet er für diverse Modemagazine und Werbekunden, war auch in "Germany's Next Topmodel" mit dabei.

 

Bild: © Photostudio Schuller

Keynote: Kristian Schuller

 

Jimmy Nelson

Der in Großbrittanien geborene Jimmy Nelson begann bereits mit 19 Jahren als Fotograf zu arbeiten. Nachdem er zehn Jahre in einem Jesuiteninternat in Nordengland verbracht hatte, machte er sich auf eigene Faust auf, um Tibet zu Fuß zu durchqueren (1985). Die Reise dauerte ein Jahr und nach seiner Rückkehr entstand sein visuelles Tagebuch mit aufschlussreichen Bildern eines zuvor unzugänglichen Tibets. Bald darauf wurde er von vielen der weltweit führenden Publikationen beauftragt, über eine Vielzahl von Themen zu berichten.

Mit seinen eindringlichen Porträts von Angehörigen traditioneller Völker und Gemeinschaften hat er sich weltweit einen Namen gemacht. Er fängt die Schönheit und Einzigartigkeit der Menschen in den verschiedenen Kulturen ein und setzt sie in ihrer natürlichen Umgebung in Szene. Sein Buch "Before they pass away" von 2013 erregte großes Aufsehen. Darin dokumentiert er eine zwei bis drei Jahre andauernde Weltreise, die ihn in die tropischen Wälder Zentralafrikas, die Wüsten Australiens und Namibias, die Regenwälder des Amazonasgebiets, auf Inseln im Stillen Ozean und vor die Küste Indiens führte. Seine spektakulären Aufnahmen waren in den Metropolen dieser Welt wie Paris, New York, Amsterdam, Maastricht oder auch Berlin ausgestellt.

© Jimmy Nelson

OMR X PHOTOPIA

OMR-Feeling auf dem PHOTOPIA Summit. Drei Experten der führenden europäischen Plattform für die globale Digitalwirtschaft präsentieren neueste Trends im digitalen Business und geben wertvolle Tipps!

TIPA World Awards 2021

Für Unternehmen der Imaging-Branche ist der TIPA World Award eine heiß begehrte Trophäe. In diesem Jahr werden die Preisträger mit der renommierten Auszeichnung am 24. September 2021 live auf der PHOTOPIA Hamburg und virtuell geehrt.

THE VOICE ON MY SKIN

Kalligraphie meets Music.
Jeannine Platz macht Musik sichtbar - auf den Körpern der Musiker. Tägliche Live-Performance auf der PHOTOPIA Stage.

Jeannine Platz & wieglas: The Voice on my Skin