Workshop

Der Job als professioneller FPV Drohnen Pilot – was muss ich wissen? powered by Spinfast & Cinequads

Derzeit sieht man sie überall: Super dynamische Aufnahme im TV oder in der Werbung und sogar im Kino - immer mehr Produktionen setzen FPV Copter ein, da mit den pfeilschnellen und super agilen Quadrocoptern Aufnahmen möglich sind, von denen jeder DJI Pilot nur träumt. Doch was hat es mit dem FPV Fliegen eigentlich wirklich auf sich? Kann ich als Anfänger oder Fortgeschrittener Video-Drohnen Pilot den Sprung zum professionellen FPV Piloten schaffen? Gibt es für mich einen Markt und wenn ja, was habe ich an Zeit, Geduld und Geld zu investieren, um dort Fuß zu fassen?

 

 

Infos

*Bei Nichterreichung behalten wir uns vor, den Kurs abzusagen. Die Kursgebühr wird erstattet.
      Termin: Donnerstag, 13.10.2022, 14:00-16:00 A4.1 // Freitag, 14.10.2022, 14:00-16:00 A4.2 // Samstag, 15.10.2022, 14:00-16:00 A4.1 // Sonntag, 16.10.2022, 14:00-16:00 A4.2 //
      Dauer: 2 Std.
      Zielgruppe: Erfahrene Drohnen Piloten oder Fotografen, die eine neue Herausforderung suchen
  10*
  !      Bitte bringe für den Fotowalk folgendes Equipment mit: SD-Speicherkarte, USB-Stick oder eigenen Rechner zur Datenübertragung
  Zwei der Cinematic FPV-Experten (Phil Freybott, Angelo Felchle, Martin Bennat)
      Kosten: 79,90,- €
      Treffpunkt:Konferenzraum Halle A4 / A4.3.
Bitte finde Dich 15 Minuten vor dem Start am Treffpunkt ein.

Referent

Die Referenten

Die Cinequads Phil Freybott und Angelo Felchle sind die meist gefragtesten Drohnen Piloten Deutschlands. Zu ihren Kunden zählen Amazon, Porsche, Mercedes und die WM in Dakar. Martin Bennat von Spinfast ist mit Deutschlands größtem FPV Youtube Kanal SPINFAST und seiner gleichnamigen Firma seit 5 Jahren im Geschäft. Sein Spezialgebiet sind dynamische FPV Flüge für Kunden wie VW, Heinz von Heiden und Dekra.