Von Hochzeits- über Dokumentar- bis Commercial-Fotografie: vielfältiges Programm auf der Creative Content Conference @ PHOTOPIA

Vom 13. bis 16. Oktober öffnet die PHOTOPIA Hamburg zum zweiten Mal ihre Tore und gibt zahlreichen ausstellenden Unternehmen, kreativen Professionals, Content Creators und Menschen mit Leidenschaft für das Fotografieren und Videofilmen eine Plattform für Austausch und Inspiration. Im Rahmen dieses Live-Events bietet die Creative Content Conference @ PHOTOPIA 2022 (14. bis 16. Oktober) ein hochkarätiges und spannendes Programm für alle, die sich beruflich mit Content Creation, Fotografie und Video befassen. Die Konferenz wird in Kooperation mit führenden Partnern aus der Fotoszene veranstaltet und unter anderem von Canon, Adobe, Fujifilm, Leica, Nikon, Sony, Tamron und WhiteWall unterstützt.

Unter der Maxime „Aus der Praxis, für die Praxis“ gibt es auf der Creative Content Conference @ PHOTOPIA auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress drei Tage geballtes Imaging-Wissen – darunter spannende Vorträge von namhaften FotografInnen, wertvolle Business Insights sowie Live-Panels zu aktuellen Themen, die die Szene der professionellen Foto- und VideomacherInnen bewegen.

Neu: Themenschwerpunkte liefern Insights
In diesem Jahr wird jeder Konferenztag unter einen thematischen Schwerpunkt gestellt: „Wedding & Portrait“ am Freitag, „Editorial & Documentary“ am Samstag und um „Commercial & Lifestyle“ geht es am Sonntag.

Das Programm am Freitag richtet sich überwiegend an Hochzeits- und Portraitfotografierende. Unter der Schirmherrschaft des bundes professioneller portraitfotografen (bpp), der Berufsinitiative für professionelle Portrait- & Peoplefotografie, erhalten Teilnehmende neben Best-Practice-Storys von erfolgreichen Professionals wie Julia & Gilsowie Kerstin und Paul Rockstein Inspiration für das eigene Fotografie-Business. Der bpp Branchen-Talk zeigt auf, wohin sich die Portrait- und Hochzeitsfotografie entwickelt und welche Bildtrends Kunden zukünftig begeistern.

Am Samstag gewähren erfahrene FotojournalistInnen und DokumentarfotografInnen, darunter KseniaKuleshova, Philipp Reinhard, David Klammer und Marvin Ronsdorf, spannende Einblicke in ihre Arbeit. Software-Spezialist Adobe zeigt, wie sich Bildmanipulationen und Deep-Fakes mithilfe künstlicher Intelligenz enttarnen lassen.

Darüber hinaus wird auch das Thema „NFT – Hype oder Hoffnung?“, das besonders künstlerisch tätigen FotografInnen neue Geschäftsmodelle aufzeigt, am Samstag auf der Agenda stehen. In der zweiten Tageshälfte geht es in einer Panel-Diskussion, moderiert vom FemalePhotoClub, um Elternschaft und Selbständigkeit in der Berufsfotografie.

Der Sonntag steht abschließend ganz im Zeichen der Commercial- und Lifestyle-Werbefotografie. Neben international erfolgreichen Mode- und Werbefotografen wie Richard Walch und Bob Sala wird es verschiedene Panel-Talks zu aktuellen Themen und Trends in der kommerziellen Auftragsfotografie geben. Das Programm steht unter der Schirmherrschaft des Berufsverbands Freie Fotografen und Filmgestalter e. V. (BFF e. V.) und wird aktiv mitgestaltet von der BFF Akademie.

Insgesamt stehen mehr als 40 Panels auf dem Programm: Weitere Top-ExpertInnen sind u. a. die Fotografenberaterin Silke Güldner und der Fachanwalt Sebastian Deubelli. Das Programm steht unter www.creative-content-conference.de und unter www.photopia-hamburg.com zur Verfügung.

Early Bird Tickets bis Anfang Juli 
Wer sich jetzt ein Ticket sichern möchte, profitiert bis Anfang Juli vom Early Bird Tarif für das 3 Day Creative Conference Ticket zum Preis von 149 €. Anschließend liegt die reguläre Teilnahmegebühr der Creative Content Conference @ PHOTOPIA 2022 bei 199 € für alle drei Konferenztage, Tagestickets sind bereits für 89 € erhältlich. Der Eintritt zur PHOTOPIA zum Preis von 25 € für ein Tagesticket ist an allen gebuchten Tagen jeweils im Konferenztarif enthalten.

PHOTOPIA Hamburg „1 Festival – 4 Tage live – 365 Tage online“  
Vom 13. bis 16. Oktober bietet die PHOTOPIA Hamburg der Digital-Imaging-Branche ein neues Zuhause. Das einzigartige Event-Format ist ein Dreiklang aus PHOTOPIA Summit, auf dem neue Produkte und Dienstleistungen in einem inspirierenden Umfeld erlebbar gemacht werden, aus PHOTOPIA City mit Ausstellungen und Foto-Walks sowie aus PHOTOPIA 365, einem exklusiven Community-Bereich. Erwartet werden Unternehmen mit Produkten und Dienstleistungen rund ums Trendthema Imaging. Besuchende sind alle, deren Leidenschaft und Business das Fotografieren und Filmen ist. Neben Händlern, Influencern, Profis, Semi-Pros, Hobby-Fotografierenden und Foto-Kulturinteressierten sind dies ganz explizit auch Smartphone-User, die ihr Handy für die Aufnahme, Bearbeitung und das Sharing von Fotos und Videos nutzen.

Kontakt

Christian Freitag
T. +49 40 3569-2072
Christian Freitag